Jugendbeteiligung in Waldshut-Tiengen

Im Schuljahr 2017 / 2018 haben sich 200 Schüler*innen aus ganz Waldshut-Tiengen an dem Pilotprojekt 8er – Rat beteiligt. Daraus sind insgesamt 13 Projekte entstanden, welche zum Teil bis heute noch laufen und durch das Kinder- und Jugendreferat betreut werden.

Während der Sitzungen des Jugendbeteiligungsprojektes  wurden die Teilnehmer*innen von zwei sehr engagierten Schülern fotografiert und gefilmt. Diese haben vier spannende und aufschlussreiche Dokumentationsvideos über den 8er-Rat erstellt.

Man gewinnt durch die Videos einen umfassenden Eindruck, wie ein Jugendbeteiligungsprojekt aussehen kann, und wie es sich entwickelt. Im ersten Video ist die Auftaktveranstaltung zu sehen, wie sich die Schüler*innen der verschiedenen Schulen in Waldshut-Tiengen zum ersten Mal bewusst begegnen und zusammenkommen. Hier haben sich die ersten Themengebiete und Projektgruppen gebildet. In der zweiten Veranstaltung fanden sich die Jugendlichen in Projektgruppen zu welchen Expert*innen hinzukamen um die Jugendlichen zu beraten. Die dritte und vierte Konferenz wurde in ein Video zusammengefasst. Dort haben sich die Projektgruppen intensiver mit ihrem Thema und weiteren Expert*innen auseinandergesetzt. Sie forschten, recherchierten und arbeiteten ihre Präsentationen für die Gemeinderatssitzung aus. Extra für alle 200 teilnehmenden Schüler*innen des 8er-Rates wurde eine Sondersitzung des Gemeinderates Waldshut-Tiengen einberufen, um den einzelnen Projekten Gehör und Anerkennung zu verschaffen.

Das vierte und letzte Video ist eine kleine Gesamtübersicht über den Verlauf des kompletten 8er-Rates. Dies dient vor allem für Neulinge als anschaulichen Einstieg in die Jugendbeteiligungsthematik in Waldshut-Tiengen.

Ab 28. Januar 2019 sind die Videos zum 8er-Rat 2017 / 2018 hier auf dieser Website unter #Projekte # 8er Rat zu finden, aber auch auf dem YouTube–Kanal „Offene Kinder- und Jugendarbeit Waldshut-Tiengen“.

Das Kinder- und Jugendreferat Waldshut-Tiengen wird auch in diesem Schuljahr gemeinsam mit den ansässigen Schulen ein Jugendbeteiligungsprojekt durchführen. Die Auftaktveranstaltung wird am Donnerstag, den 21. Februar in der Stadthalle in Tiengen stattfinden.

Nähere Informationen zur Jugendbeteiligung in Waldshut-Tiengen erhalten Sie jederzeit beim Kinder- und Jugendreferat  unter 07751 / 833 141 oder unter www.wtjugend.de.