FEZ- Ferien zu Hause rückt immer näher

Seid ihr bereit für FEZ? Denn bald geht es wieder los und hier zu gleich paar Neuigkeiten.

Für die beliebte Zirkuswoche gibt es schon die erste Neuigkeit: Ruben König vom „Zirkus Zebrasco“ wird mit seinem Team die Zirkuswoche vom 15.-19. August gestalten.

Kinder von 7-13 Jahren können sich als Artistinnen  und Artisten ausprobieren und verschiedene Disziplinen kennen lernen. Zum Beispiel mit Bällen jonglieren, Tricks mit dem Diabolo üben, Akrobatik ausprobieren und vieles mehr. Im Anschluss folgen zwei Wochen „FEZ – Ferien zu Hause“.  FEZ findet – auch das ist neu – wochenweise als Ganztagesangebote von 8:30 – 16:30 Uhr statt, nicht mehr als einzeln buchbare kurze Veranstaltung. Das sogenannte „Basislager“ ist in der 123-Halle in Tiengen. Die Kinder und Jugendliche können hier gemeinsam ankommen, Pause machen und gemeinsam Mittagessen. Im Basislager finden unter Spiel-, Spaß- und Sport – Angebote statt. Außerdem gehen die Kinder von dort aus zu den FEZ – Gastgeberinnen und Gastgebern. Also gemeinsam zur Boulderhalle oder zum Imker, aber auch HipHop Tanz vor Ort und vieles mehr. Kurz gesagt ist stets Zeit für Spiel, Ausflüge und – bei schönem Wetter- für Wutach – Wasser.

Direkt nach FEZ kommt endlich wieder „FEZitty“ – die Hauptstadt der Kinder für Kinder, die wegen Corona in den letzten beiden Jahren ausfallen musste.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Kinder schlüpfen hier in verschiedene Berufsrollen, und bauen ihre eigene Kinderstadt auf: mit eigenem Bürgermeisteramt, mit Restaurant, Frisör, Florist, Nagelstudio, Massagezentrum, einer Pressestelle und allem, was den Kindern noch so einfällt.  

Die Kinder- und Jugendreferat freut sich auf die gemeinsame Zeit und auf gemeinsame Erlebnisse in den Sommerferien 2022.

Für alle Angebote ist eine Anmeldung über www.unser-ferienprogramm.de/Waldshut-tiengen erforderlich. Diese Seite ist ab dem 20.Juni frei geschalten. Bei technischen Schwierigkeiten hilft Martina Gallinger unter der Telefonnummer 07751/833 140.